Site logo
Im Urlaub in der Antarktis fotografieren lernen

Antarktis Fotoreise - Fotoworkshop im Land der Pinguine - Expedition Kreuzfahrt und Hurtigruten Gruppenreise

26.01. - 15.02.2025


Die Fotoreise - eine Antarktis Kreuzfahrt und Expedition-Gruppenreise mit der hochmodernen MS Roald Amundsen von Hurtigruten - führt Sie in den atemberaubenden Lebensraum der Pinguine, eine grenzenlos weite und weiße Landschaft mit spürbarer Stille auf einem der letzten unberührten Kontinente. Mit etwas Glück fotografieren Sie während der Fotografie Reise nach Antarktika auf dem Packeis brütende Kaiserpinguine, Zügelpinguine, Eselspinguine, Adéliepinguine, flugfähige Vogelarten wie den Albatros, Blauaugen Kormoran, Kappsturmvogel, Schneesturmvogel und Silbersturmvogel, an Land gehende Weddelrobben und Seeleoparden, sowie die zu den größten Säugetieren zählenden Wale. Eine Fotoreise zum Südpol und Polarkreis für Fotografen aller Könnerstufen die im Fotoworkshop Tipps zur Fotografie der riesigen Antarktis Pinguinkolonien und der vorbeiziehenden gigantischen Eisberge vom erfahrenen Fototrainer Frank Wollinger erhalten. Auf dem Expeditionsschiff und während der Anlandungen mit Polarcirkel-Booten lernen Sie Verschlusszeit, Blende und ISO-Wert der Digitalkamera (digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera) richtig einzustellen. Dank der Fotokurse gelingen Ihnen während der Südpol Kreuzfahrt Aufnahmen in schwierigen Lichtsituationen, so dass Sie perfekt belichtete, kontrastreiche und farbintensive Urlaubsfotos der stolzen Kaiserpinguine und imposanten Eisberge als Erinnerung und für die Fotopräsentation bei Freunden mit nach Hause bringen.


Fotokurs für Tierfotografen auf der antarktischen HalbinselLaufende Pinguine auf einem Eisfeld in der AntarktisWie fotografiert man einen Pinguin im SonnenuntergangDie Schnaebel von einem adulten Pinguin und einem JungtierExpeditionsseereise Antarktis  Hurtigruten MS Fram - Neko Harbour, Almirante BrownTierfotografie Workshop - junge Koenigspinguine mit braunen Federn - Antarktis Fortuna Baystolzierende Koenigspinguine fotografieren lernen - Stanley Cove, Antarktis Antarktis Reise zu Pnguinen die in das Meer springenFotografie Reise fuer Anfaenger zum SüdpolFotoseereise Hurtigruten - Suedgeorgien, StromnessReisen fuer Fotografen - Antarktis, Bluff Cove LagoonPinguinkolonie - Fototour Suedgeorgien AntarcticaWorkshop Tierfotografie - Pinguine auf Eisberg - Antarctica, Paulette Island


Teilnehmer der Fotoreise in die Antarktis erleben einen Erdteil mit beeindruckenden Superlativen, den südlichsten, saubersten, höchsten, kältesten und trockensten Kontinent der Welt. Und Sie sind mittendrin - Im Fotoworkshop auf dem Expeditionsschiff, im Polarcirkel-Boot oder an Land. Von Bord der MS Roald Amundsen, während Sie die Drake Passage durchfahren, fotografieren Sie Albatrosse - Rußalbatrosse, Schwarzbrauenalbatrosse, Graukopfalbatrosse und Sturmvögel - Riesensturmvögel, Kapsturmvögel, Schneesturmvögel, Weißflügelsturmvögel - später nahe des antarktischen Kontinents weiss bis bläulich funkelnde Tafeleisberge und Gletscher. Auf Fotoexpeditionen mit Polarcirkel-Booten entdecken Sie die Eisberge aus nächster Nähe und Sie erleben die wahre Größe der weißen Giganten. Mit etwas Glück hüpfen von den kleineren Eisbergen quirlige Pinguingruppen direkt vor Ihnen ins Wasser – ein fotografisches Highlight der Fotoreise und Schiffsreise mit Hurtigruten. An Land durchstreifen Sie auf Pfaden der ersten mutigen Seefahrer und Entdecker die arktische Halbinsel und fotografieren inmitten Tausender Pinguine die im braunen Fell gekleideten zutraulichen Jungtiere. Während der leichten Fotospaziergänge beantwortet Ihr Fototrainer alle Fragen zur Landschaftsfotografie und Tierfotografie in der endlosen weißen Wildnis der Antarktis.



Expeditionsseereise mit Hurtigruten zum Suedpol

TAG 1 bis 3

Deutschland - Buenos Aires - Ushuaia


Zu Beginn der Fotografie Reise mit Kreuzfahrt zum Südpol fliegen Sie von Deutschland nach Buenos Aires, in die Stadt der "guten Lüfte" und die Hauptstadt Argentiniens. Die zahlreichen Fotolocation in der südamerikanischen Metropole erkunden Sie nach der Anreise aus Deutschland ganz so, wie Sie es am liebsten möchten. Am nächsten Morgen fliegen Sie nach Ushuaia. Die Flugzeit in die südlichste Stadt Argentiniens dauert vier Stunden. Ushuaia liegt am Beagle Kanal in der argentinischen Provinz Feuerland (Tierra del Fuego). Hier beginnt Ihre Fotoreise und Expedition in die Antarktis mit Fotokursen auf dem Kreuzfahrtschiff MS Roald Amundsen. Ein Transferbus fährt Sie vom Flughafen zum Pier der MS Roald Amundsen. Die Einschiffung beginnt um ca. 16:00. Bis das Schiff ablegt haben Sie die Möglichkeit die ersten Aufnahmen in Ushuaia zu fotografieren oder an einem optionalen Hurtigruten Ausflug in den beeindruckenden Nationalpark Tierra del Fuego teilzunehmen. Der Park bietet mit seinen Gletschern, Schluchten, Seen und Torfmooren fantastische Motive für Landschaftsfotos. Nachdem Sie an Bord des Expeditionsschiffes Ihre Kabine bezogen haben, werden Sie von der Schiffscrew begrüßt und erhalten eine Sichereitseinweisung. Am Abend sticht die MS Roald Amundsen in See - durchfährt den wunderschönen Beagle-Kanal und nimmt Kurs auf die Drake Passage und den Südpol.

  • Tag 1: Abends Flug von Deutschland nach Buenos Aires
  • Tag 2: Morgens Ankunft in Buenos Aires und Transfer zum Hotel
  • Tag 3: Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Ushuaia, Transfer zum Anleger, Einschiffung auf die MS Roald Amundsen und Beginn der Seereise



TAG 4 bis 5

Drake Passage


Der Freibeuter und Entdecker Francis Drake entdeckte die nach Ihm benannte Passage auf einer Weltumsegelung im 16. Jahrhundert. In der 1050 Seemeilen langen Meeresstraße zwischen Kap Hoorn und der antarktischen Halbinsel treffen das warme Wasser von Atlantik und Pazifik auf das kalte Südpolarmeer. Der Treffpunkt wird als antarktische Konvergenz bezeichnet. Die Unterwassertierwelt ist in dieser Zone besonders artenreich und dient Seevögeln als Nahrungsquelle. Im Fotoworkshop gelingen Ihnen daher mit großer Wahrscheinlichkeit schöne Tierfotos der segelnden Albatrosse und rasanten Sturmschwalben. Am dritten Tag erreicht die MS Roald Amundsen voraussichtlich die Süd-Shetland-Inseln. An Deck können Sie hier die ersten Eisberge ausmachen und fotografisch in beeindruckenden Panoramabildern festhalten. Einsteiger Fotografen werden während der Drake Passage für die Aufnahme von Tierfotos und Landschaftsfotos von Pinguinen, Walen und Eisbergen geschult. Sie lernen die Grundlagen der Fotografie, also die sichere und kreative Einstellung von Verschlusszeit, Blende und ISO-Wert. Spätestens beim erreichen der antarktischen Halbinsel sind Sie in der Lage wunderschöne Naturfotos aufzunehmen. Für Begleitpersonen der Fotokursteilnehmer bietet Hurtigruten ein interessantes Freizeitprogramm auf dem Kreuzfahrtschiff an, z.B. Vorträge über die Geschichte, den Umweltschutz sowie die Tiere am Südpol. Zur Erhaltung der hochsensiblen Umwelt werden Sie mit den Richtlinien für Polarkreis-Besucher vertraut gemacht.




Pinguin am Suedpol

TAG 6 bis 16

Antarktis


Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten. geplante Anlandungen: Antarctic Sound, Brown Bluff, Cuverville Island, Deception Island, Half Moon Island, Lemaire-Kanal, Neko Harbour, Paradise Bay, Peterman Island, Port Lockroy, Wilhelmina Bay, Yankee Harbour




TAG 17 bis 18

Drake Passage


In der mythen- und sagenumwobenen Drake Passage blicken Sie in Fahrtrichtung über das Schiffsbug Richtung Norden und fotografieren mit etwas Glück während der zwei Seetage die bereits Vertrauten Seevögel und Wanderalbatrosse. Während einer Bildbesprechung sichten und diskutieren die Fotokursteilnehmer die im Bild gebannten unvergesslichen Eindrücke, die uns der antarktische Kontinent beschert hat. Das Expeditionsteam referiert zu verschiedenen Themen und bietet so den Begleitpersonen eine informative Seereise.



Schiffsroute der Fotoreise Antarktis


TAG 19 bis 21

Ushuaia - Buenos Aires - Deutschland


Zurück im argentinischen Ushuaia, südlich der Magellanstraße, endet unsere Antarktis Fotoreise. Nach dem Frühstück auf der MS Roald Amundsen, werden Sie mit einem Transferbus zum Flughafen gefahren. Alternativ können Sie in Eigenregie eine Fotowanderung unternehmen oder an einem optionalen Hurtigruten-Ausflug teilnehmen, bevor wir am Nachmittag weiter nach Buenos Aires fliegen. Nach einer Hotel-Übernachtung mit Frühstück in der argentinischen Hauptstadt fliegen Sie zurück nach Deutschland.

  • Tag 19: Morgens Ausschiffung in Ushuaia und Transfer zum Flughafen, Flug nach Buenos Aires und Transfer zum Hotel
  • Tag 20: Vormittags Transfer zum Flughafen und Flug über Nacht nach Deutschland
  • Tag 21: Morgens Ankunft in Deutschland



Junge Pinguine mit braunem Federkleid

Leistungen Hurtigruten Expeditionsseereise

  • Hurtigruten Antarktis Kreuzfahrt ab/bis Ushuaia mit der MS Roald Amundsen in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord inklusive Getränke (Bier, Hauswein, Softdrinks und Mineralwasser) im Restaurant Aune und Fredheim
  • À la carte Restaurant Lindstrøm für Suite Gäste
  • Kaffee, Tee und Wasser ganztägig an Bord kostenlos
  • Anlandungen mit Tender-Booten in der Antarktis
  • Deutsch- und englischsprachiges Expeditionsteam begleitet Anlandungen und hält Vorträge
  • Wind- und regenabweisende Jacke und Aluminium-Wasserflasche
  • Verleih von Stiefeln und Trekkingstöcken
  • Kostenloses WLAN
  • Trinkgelder werden nicht erwartet
  • Bordguthaben 250 € pro Person



Leistungen Anreise- und Abreisepaket

  • Rail & Fly Ticket 2. Klasse innerhalb Deutschland
  • Zubringerflug von Berlin, Düsseldorf, Hamburg oder München nach Frankfurt und zurück
  • Internationaler Flug in der Economy Class von Frankfurt nach Buenos Aires und zurück
  • Übernachtung in Buenos Aires inkl. Frühstück vor und nach der Seereise
  • Linienflug von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück
  • Transfers in Buenos Aires und Ushuaia



Leistungen Fotoworkshop

  • Fotokurs mit Fotograf Frank Wollinger während der Fotoseereise. Der erfahrene Fotodozent gibt im Fotoseminar persönlich Tipps und Tricks zur Aufnahme von interessanten Eisbergbildern, Gletscherfotos und Landschaftsaufnahmen. Einsteiger lernen im Grundlagen Kurs das Basiswissen der Digitalfotografie: Einstellung von Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert
  • nach dem Fotoworkshop findet eine Bildbesprechung mit Empfehlungen zur Optimierung der Bildergebnisse statt
  • Seminare zur Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom und Photoshop werden als optionaler Privatunterricht 180 € pro Stunde während der Fotoreise angeboten
  • Bildbesprechung und Privatkurse zur Bildoptimierung werden während der Seereise ausschließlich dann angeboten, wenn es nicht möglich ist zu fotografieren. Es wird jede Sonnenstunde der Antarktis-Kreuzfahrt zur Fotografie genutzt



Hinweise

  • Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs während der Südpol Kreuzfahrt sind ausdrücklich vorbehalten
  • Medizinischer Fragebogen obligatorisch
  • Einzelkabinen nach Verfügbarkeit


Private Fotoreise

Für Fotografen die Einzelunterricht und private Fotoworkshops anstelle von Gruppenreisen bevorzugen. Buchen Sie eine private Fotografie Reise, exklusiv für eine Person und maximal mit einem zusätzlichen Hobbyfotografen.

  • Fotocoach in der Antarktis Frank Wollinger
  • Reisetermin nach Vereinbarung
  • Tageshonorar zzgl. Anreise und Seereise 1.389 €

Zur Angebotsanfrage


Nicht enthaltene Leistungen

  • Reiseversicherungen: Tarifübersicht Hurtigruten Versicherungen
  • Zusätzlicher Privatunterricht Digitalfotografie 180 € pro Stunde
  • Sämtliche weitere Ausgaben, die Ihnen während der Reise und Fotoexkursionen entstehen



Wiederholer Bonus

  • Wir gewähren einen Wiederholer-Bonus von 5% auf die Expeditions-Seereise für alle Gäste, die bereits einmal mit Hurtigruten gereist sind - mindestens 3 aufeinanderfolgende Nächte an Bord eines Hurtigruten Schiffes.
  • Der Anspruch auf den Wiederholet-Bonus muss spätestens 6 Wochen vor Abfahrt gemeldet worden sein.



Veranstalter

  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: Hurtigruten Global Sales AS, Langkaia 1, 0150 Oslo, Norwegen, Handelsregister Nr. 914904633
  • Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Hurtigruten Global Sales AS
  • Frank Wollinger, Fotograf und Fotostudio, Jakobstraße 7, 49074 Osnabrück ist Reisevermittler



Pinguin Kolonie auf einem Eisfeld in der Antarktis

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Geeignet für Foto-Anfänger und ambitionierte Fotografen



Mitbringen

  • digitale Systemkamera, Spiegelreflexkamera oder Bridgekamera von Canon, Fuji, Leica, Nikon, Sony, Pentax, Olympus oder Panasonic, Smartphone
  • Speicherkarten, Kamera-Ersatzakku, Ladegerät, Objektiv-Schutzfilter
  • Speicherkarten-Lesegerät, Mikrofaserputztuch, Blasebalg
  • falls vorhanden Tablet oder Laptop mit externer Festplatte für die Datensicherung, Bildbearbeitung und Bildbesprechung
  • Fotorucksack oder Fototasche mit Regenschutz, durchsichtige Plastikbeutel, Gummibänder
  • warme Kleidung, die im Zwiebelprinzip der Temperatur angepasst werden kann - auch für Hände, Füße und Kopf. Natürlich können Sie sich jederzeit im Schiff aufwärmen, um anschließend erneut draußen auf dem Schiffsdeck Pinguine und Eisberge zu fotografieren.
  • Eine wind- und regenabweisende Jacke und Gummistiefel für die Anlandungen werden von Hurtigruten bereitgestellt.



Deckplan MS Roald Amundsen

Kabinenplan des Expeditionsschiffs MS Roald Amundsen




Teilnehmerzahl

  • maximal 10 Fotokursteilnehmer
  • Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist es möglich die gebuchte Hurtigruten Seereise selbständig ohne Fotokurs durchzuführen.



Begleitperson

  • Während Sie im Fotokurs Eisberge und Pinguine fotografieren, hat Ihre Reisebegleitung die Möglichkeit am Urlaubs-Programm von Hurtigruten teilzunehmen.
  • Teilnahmeberechtigt am Fotoreise-Programm und anderen Veranstaltungen von Frank Wollinger sind ausschließlich Fotokursteilnehmer.
  • Begleitpersonen zeigen kein Interesse an der Fotografie und verwenden während der Antarktis Seereise keine Fotokamera zur Bildaufnahme. Begleitpersonen mit Digitalkameras jeglicher Art sind Fotokursteilnehmer.



Reisetermin

  • 26.01. - 15.02.2025So bis Sa



Reisepreis

  • Fotoworkshop 1989 €
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise mit der MS Roald Amundsen in gebuchter Kabinenkategorie einschließlich An- und Abreisepaket ab/bis Deutschland Preis siehe Tabelle 1
  • Alleinreisenden wird eine 2. Person für die Buchung einer preiswerten Doppelkabine vermittelt

Tabelle 1
Kabinenkategorie
(Preis € pro Person)
Doppel-
kabine
Einzel-
kabine
Polar Außen
(ohne Balkon)
RR 13.086 18.229
Arktis Superior
(mit Balkon)
XT 15.826 21.744
Expedition Suite
(mit Balkon)
ME 18.461 34.777

Hilfe für die Auswahl einer Kabine.
Die Seereise und andere Kabinenkategorien sowie das Anreisepaket sind auf Anfrage zum tagesaktuellen Preis buchbar.




Pinguinpaar im Schnee am Suedpol


Melden Sie sich für die Fotografie Reise an oder bestellen Sie einen Gutschein, um den Fotoworkshop zu verschenken


Zur Reiseanmeldung