Site logo
Strandfoto auf der Nordseeinsel mit atemberaubenden Wolken vor einem Gewitter

Fotoreise Spiekeroog - Fotoworkshop Nordseeinsel - Pfingstreise mit Fotografie Kurs

31.05. - 03.06.2020


Still und grün ist es auf der 10 km langen und 2 km breiten Nordseeinsel Spiekeroog, die zwischen Langeoog im Westen und Wangerooge im Osten eingebettet im Nationalpark Wattenmeer liegt. Mit der Fähre ab Neuharlingersiel erreichen die teilnehmenden Fotografen der Fotoreise den Insel Hafen nach gut einer Stunde Seereise. Der Fotoworkshop beginnt gleich bei den vertauten Segelschiffen und Motorbooten im Hafen. Fototrainer und Reiseleiter Frank Wollinger unterstützt Sie bei der manuellen Einstellung von Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert, so dass allen Fotokurs-Teilnehmern perfekt belichtete Fotos z.B. vom Lietzer Plattenbootschiff "Tütje" gelingen. Spätestens hier bemerkt jeder Großstädter die frische Luft der autofreien ostfriesischen Insel. Lautlos vorbeiziehende Fahrräder und Elektromobile sind die Hauptverkehrsmittel auf der ostfriesischen Insel. Die ergreifende Stille schafft einen Ort der Kontemplation und Konzentration für Motivsuche und Fotografie. Es erwartet Sie eine Reise mit starkem erholungswert und Fotoworkshops speziell für begeisterte Landschaftsfotografen, Naturfotografen und Tierfotografen. Vom Hafendeich überblickt man den historischen Dorfkern "Süderloog" mit einer der ältesten ostfriesischen Kirchen aus dem Jahre 1696. Auffallend ist der große Baumbestand aus Schwarzkiefern, Zitterpappeln und Eichen, in dem das Ensemble aus Kirche, Friedhof, niedrigen Fischerhäusern und engen, rot geklinkerten Wegen versteckt liegt. Eine Idylle, die während der Fotoreise nach Spiekeroog nicht nur von den Fotokurs-Teilnehmern sondern auch von Politikern und Bundespräsidenten geschätzt wird. Mit wertvollen Tipps und Tricks zur Urlaubsfotografie meistern Sie die Vielzahl der möglichen Motive im Fotografie Workshop: Die Pferde auf dem Strand und entlang der historischen Bahnroute. Die alte, halb verfallene Landungsbrücke im äußersten Südwesten. Die großen Vogelscharen mit dem Teleobjektiv in den Randzonen des Naturschutzgebietes.


Reiter auf dem Sandstrand von SpiekeroogFotourlaub zu Pfingsten auf SpiekeroogPrivatunterricht fuer Fotografen auf SpiekeroogFotoworkshop Nordseelandschaft  fuer AnfaengerEin Reh in den Duenen auf SpiekeroogDie besten Fotolocations auf SpiekeroogNatur Fotokurs auf SpiekeroogDeichtor auf SpiekeroogPfingst Workshop Portraifotografie auf SpiekeroogPost im Hafen von SpiekeroogLernen wie Wolkenbilder fotografiert werdenPferdefotografie auf der NordseeinselSkulptur Fotografie im Hafen von SpiekeroogFotoschulungen zur Aufnahme von Wolken auf der Gruenen Nordseeinsel Workshop Vogelfotografie auf der NordseeinselSchoene Wolkenbilder auf SpiekeroogFotourlaub mit Workshops am Spiekerooger StrandTipps zur Aufnahme eines Sonnenuntergangs lernen Fotografen im FotoworkshopWorkshop Blumenfotografie auf der NordseeinselFotokurse im Urlaub auf der NordseeinselStreetfotografie im Hafen von SpiekeroogFotoreise an Pfingsten auf der NordseeinselSonnenuntergangfoto mit Graufilter an der Nordsee


Die Fischkutter und wartende Containerschiffe in der Nordsee. Die Urlauber und Touristen am Hauptbadestrand lassen sich mit dem Weitwinkelobjektiv als bunte Farbtupfer im weißen Sand des Strandes fotografieren. Die Sandrippen bei Ebbe bilden im Gegenlicht der untergehenden Sonne wahnwitzig schöne Muster mit goldenen und silbernen Reflexionen, an denen man sich gar nicht satt fotografieren kann. Die Fotowanderung führt Sie am Strand oder durch die Dünen nach Osten bis zur Hermann-Lietz Schule. Das Internat mit seinen zahlreichen Schulungsgebäuden und der einzigen Windkraftanlage auf Spiekeroog bildet die letzte Haussiedlung bevor die Ostplate beginnt - eine Ruhezone für Küstenseeschwalben, Rotschenkel und Brachvögel, die während der Brutzeit nicht betreten werden darf. Auf Dünenwegen zum fast menschenleeren Strand auf Höhe der Hermann-Lietz Schule und dem benachbarten Nationalpark-Haus Wittbülten, wächst am Wegesrand der rötlich blühende Strandflieder und die Stranddistel - das Wahrzeichen der Insel. Im Fotoworkshop lernen Sie die Pflanzen der Salzwiesen zusammen mit den einmaligen Wolkenstimmungen richtig zu fotografieren. Die Wolkenpanoramen sind geradezu eine fotografische Spezialität der Nordseeinsel. Hier ist Geduld bei den Fotografen gefordert. Auf den richtigen Zeitpunkt warten und die Digitalkamera - Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Kompaktkamera - auslösen, wenn die Sonne spitze Lichtpfeile aus einem Wolkenloch wirft. Besonders die Landschaftsfotografen der Fotoreise werden von der beeindruckenden Braundünen-Landschaft Spiekeroogs begeistert sein. Die Heidegesellschaften erscheinen auf dem Bild nur als braun grünes Gekleckse, die Vogelbeertraube dagegen im prallen Rot, Nordsee und Himmel zeigen sich in der Ferne von Blau bis Türkis.



Pferdefotografie auf Spiekeroog

TAG 1

Anreise


Eigene Anreise auf die Insel Spiekeroog. Begrüßung der Reiseteilnehmer und Programmabsprache. Abhängig vom Kenntnisstand der Fotokurs-Teilnehmer wird z.B. das Basis Wissen der Digitalfotografie für Einsteiger-Fotografen vermittelt. Während einer kleinen Fototour erkunden Sie die Nordseeinsel und fotografieren erste Motive in der blauen Stunde.




Segelregatta im Hafen von Spiekeroog

TAG 2

Pfingstregatta - Fotokurs am Westende


Immer Pfingstsonntag startet die Seestern Gedächtnis Regatta mit über 100 Segelbooten vor Spiekeroog. Die Segelboote kreuzen vor dem Strand am Westende der Nordseeinsel, das Ziel des heutigen Fotospaziergangs. Auf dem Weg zum Westende gehen Sie entlang der Museumspferdebahn durch das Deichtor, vorbei am Old Laramie und Pferdewiesen bis zum Insel Campingplatz Palisadendiek. Zwischendurch finden Landschaftsfotografen und Tierfotografen immer wieder spannende Fotomotive. Am Strand auf Höhe der Aussichtsplattform am alten Hafen haben Sie die beste Fotolocation für die Fotografie der bunten Segelboote erreicht. Einsteiger Fotografen werden im Fotoworkshop am Strand bei der Einstellung von Belichtungszeit, Blende und ISO unterstützt. Fortgeschrittene Hobbyfotografen führt der Fototrainer zu den besten Aufnahmestandorten am Strand, um die farbenfrohen Farbklekse respektive die Segelboote auf der blauen Nordsee zu fotografieren. Zur Stärkung zwischendurch gibt es Kaffee und Brötchen im Kiosk am Campingplatz. Und auf dem Rückweg lockt das Old Laramie mit dem besten Käsekuchen weltweit und die Inselpferdebahn mit einer gemütlichen Fahrt zurück in den Ort.




Boje eines Plattensegelbootes auf der Nordsee

TAG 3

Fotoworkshop am Strand, Hafen und Wattenmeer


Auf der Nord- und Südseite finden Sie auf ostfriesischen Inseln zwei völlig verschiedene Motivwelten: lange und breite Sandstrände im Norden und im Süden weite Wattlandschaften bis zum Festland. Im täglichen Gezeitenrythmus ist das Wattenmeer 6 Stunden nach Hochwasser bei Niedrigwasser wieder begehbar. Dann finden die beliebten Wattwanderungen statt, auf der Sie die Insel, Deiche und Salzwiesen aus einem neuen und interessanten Blickwinkel fotografisch entdecken können. Fotografen suchen spezielles Licht und finden es häufig früh morgens und abends. Daher fotografieren Sie schon vor dem Frühstück oder nach dem Abendessen Landschaftsfotos, den Sonnenaufgang oder Pferdefotos. Der Hafen ist am frühen Abend während der Pfingsten Fotoreise quicklebendig. Die ständig ankommenden und abfahrenden Segelschiffe der Pfingstregatta sorgen für eine lebendige Hafenatmosphäre. Immer verändert sich das Hafenbild und im weichen Abendlicht wechseln die intensiven Farben der Mittagszeit in sanfte Pastelltöne und schaffen eine wunderschöne Farbstimmung für die Fotografie der Hafenmotive. Zurück im Seminarraum des Hotels Zur Linde findet zum Abschluss des Fotourlaubs eine Bildbesprechung mit Tipps zur kreativen Weiterentwicklung der fotografierten Reisefotos am eigenen Laptop statt.




Spielende Kinder im Sonnenuntergang am Strand

TAG 4

Rückreise


Der Fotoworkshop endet morgens am Strand mit schönen Strandaufnahmen im Sonnenaufgang. Eigene Rückreise




Kunst Skulptur auf Holz im Spiekerooger Hafen

Leistungen

  • Fotografische Betreuung und Reiseleitung: Profi Fotograf Frank Wollinger
  • Fotoworkshops während der Fotowanderungen auf der Nordseeinsel Spiekeroog
  • Tipps zur Kamerabedienung und zur Aufnahme von kontrastreichen Landschaftsfotos bei Flut und Ebbe am Strand
  • Tägliche Sichtung der Bilder mit Tipps zur Optimierung der Perspektive und Bildgestaltung
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen werden Kurse zur Bildbearbeitung im Hotel angeboten. Ansonsten ist dieser Nordseeurlaub eine 100%ige Freiland-Fotoreise mit Fotoworkshops ausschließlich in der Natur.


Private Fotoreise

Für Fotografen die Einzelunterricht und private Fotoworkshops anstelle von Gruppenreisen bevorzugen. Buchen Sie eine private Fotografie Reise, exklusiv für eine Person und maximal mit einem zusätzlichen Hobbyfotografen.

  • Fotocoach auf der ostfriesischen Insel Frank Wollinger
  • Reisetermin nach Vereinbarung
  • Tageshonorar zzgl. Anreise und Hotel 1.389 €

Zur Angebotsanfrage


Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise und Abreise
  • Übernachtung im Hotel
  • Zusätzlicher Privatunterricht Digitalfotografie 180 € pro Stunde
  • Sämtliche weitere Ausgaben, die Ihnen während der Fotoreise entstehen.



Fischerboot auf der Nordsee waehrend der Pfingstfotoreise

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Geeignet für Foto-Anfänger und ambitionierte Fotografen.
  • Leichte Fotowanderungen mit Kameraausrüstung in der Seeluft am Strand, im Hafen und auf befestigten Wegen durch die Dünenlandschaft.
  • Eine Fotoreise speziell für Naturliebhaber und Nordseefreunde



Mitbringen

  • Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Bridgekamera von Canon, Fuji, Leica, Nikon, Sony, Pentax, Olympus oder Panasonic
  • Ersatzakku, Speicherkarten
  • Stativ und Notebook falls vorhanden



Begleitperson

  • Eine schöne Pfingstreise für die ganze Familie.
  • Während Sie fotografieren hat Ihre Reisebegleitung die Möglichkeit Strand, Dünen und Salzwiesen selbständig oder mit anderen Begleitpersonen zu erkunden.



Hotel

  • Die Fotoseminar-Teilnehmer sind frei bezüglich der Auswahl einer Unterkunft auf Spiekeroog. Das Hotel, die Pension oder Ferienwohnung auf der Nordseeinsel buchen Sie selbständig. Auskunft zu freien Unterkünften erteilt die Kurverwaltung Tel +49(0)4976 9193101, Internet www.spiekeroog.de. Der Treffpunkt für die Fotoexkursionen ist das Hotel "Zur Linde" im Ortszentrum. Den folgenden Hotelempfehlungen können, müssen Sie aber nicht folgen.
  • www.spiekerooger-leidenschaft.de (€€€)
  • www.hotelzurlinde.eu (€€)
  • www.kuenstlerherberge-spiekeroog.de (€€)
  • www.inselfriede.de (€€)
  • Gästehaus Orion, Tel: 04976 1416 (€)



Private Phototour Spiekeroog with Photo Guide Germany

Teilnehmerzahl

  • maximal 8 Teilnehmer
  • Mindestteilnehmerzahl 4 Personen



Veranstalter

  • Frank Wollinger, Fotograf und Fotostudio, Jakobstraße 7, 49074 Osnabrück ist Reisevermittler.
  • Die Reiseteilnehmer buchen Hinreise, Rückreise und Hotel selbständig.



Blumenfotografie waehrend der Pfingstregatta

Reisetermin

  • 31.05. - 03.06.2020So bis Mi



Reisepreis

  • Fotoworkshop 489 €



Langzeitbelichtung mit Graufilter an der Nordsee


Melden Sie sich für die Fotografie Reise an oder bestellen Sie einen Gutschein, um den Fotoworkshop zu verschenken


Zur Reiseanmeldung