Site logo
Im Urlaub in der Arktis fotografieren lernen

Fotoreise Grönland - Fotoworkshop inmitten von Eisbergen und Gletschern - Hurtigruten Seereise

8. bis 23. Juli 2020


Mit der MS Fridtjof Nansen, einem speziell für Expeditionsreisen in die Polarregionen ausgerüsteten Hurtigruten Schiff, nehmen Sie Kurs auf die größte Insel der Welt. Eine Insel, die von riesigen Eismassen bedeckt ist und von der gigantische, fantastisch geformte Eisberge ins Polarmeer abbrechen. Die Fotoreise nach Grönland bietet Landschaftsfotografen endlos viele Motive - weite Berglandschaften, tiefe Fjorde, steile Klippen und heiße Quellen. Die Liebhaber der Tierfotografie werden auf „Grünland“ im Sucher der Digitalkamera mit etwas Glück Eisbären, Wale, Seehunde, Moschusochsen und Rentiere entdecken. Die Reise in die atemberaubende Naturkulisse Grönlands ein breites und sich stetig änderndes Motivspektrum aus Flora, Fauna und Landschaft. Eine Expedition für Einsteiger und fortgeschrittene Fotografen, die im Fotoworkshop Tipps und Tricks für die Fotografie dieser Urlandschaft im einzigartigen Licht des Polarsommers vom erfahrenen Fototrainer Frank Wollinger erhalten. Der Polarsommer ist eine einzigartige Zeit. In der nördlichen Polarregion ist es im Sommer nördlich des Polarkreises den ganzen Tag hell – also 24 Stunden Licht für Eisbergfotos, Tierfotos, Landschaftsfotos und Blumenfotos. Über viele Stunden verwöhnt Sie die tief am Horizont stehende Sonne mit wunderschön weichem Licht, das in mittleren Breiten täglich nur kurzzeitig auftritt.


Fotografie Workshop am Eisfjord in IlulissatExpeditionsseereise mit der MS Fram von Hurtigruten in die Diskobucht von GroenlandFotoworkshops auf der MS Fram von Hurtigruten in GroenlandGletscher Sermeq Kujalleq in IlulissatKangerlussuatsiaq Fjord in West Groenland und Hurtigruten Polarcirkel BootReisen fuer Fotografen auf der MS Fram in der ArktisWorkshops für Naturfotografen in GroenlandReise zu Eisbergen mit Mond in der Diskobucht Groenlandsbunte Holzhaeuser in Itilleq fotografieren lernenReise fuer Fotografen zu Eisbergen in die Arktis


Speziell das Licht der Mitternachtssonne und die allgegenwärtige Stille machen die Grönland Fotoreise zu einem besonderen Erlebnis für Fotografen aller Könnerstufen. Die typisch blaue Farbe der grönländischen Eisberge und Gletscher und das leuchtende Gelb der tiefstehenden Sonne sorgen für spannende Farbkontraste und variationsreiche Urlaubsfotos. Warum gerade die Eisberge in Grönland strahlend blau leuchten, erklärt sich durch die geringe Anzahl eingeschlossener Luftblasen im Eis. In Schnee und Eisbergen mit geringer Dichte sind sehr viele Luftbläschen eingeschlossen, so dass auftreffendes Licht in viele Richtungen gestreut wird – Schnee erscheint daher gleißend weiss. Wird Schnee im Laufe vieler Jahre verdichtet entstehen z.B. Gletscher. Dabei reduziert sich die Anzahl der Luftbläschen und es entsteht pures durchsichtiges Eis, welches Licht selektiv absorbiert. Rotes, oranges und grünes Licht werden stark absorbiert – also sprichwörtlich im Eis geschluckt. Blaues Licht wird dagegen am geringsten absorbiert – es durchstrahlt das Eis. Eisberge aus purem Eis leuchten daher blau. Abhängig von der Farbtemperatur des Lichts, der Eisdichte und Eisdicke leuchten die weißen Riesen während der Arktis Fotoreise mal schneeweiss, mal sonnengelb oder schimmernd tiefblau. Begleiten Sie uns auf eine Expeditionsreise mit spannenden Fotoworkshops nach Grönland!



Expeditionsseereise mit Hurtigruten nach Groenland

TAG 1

Anreise - Einschiffung in Reykjavík


Eigene Anreise, Flug von Deutschland nach Reykjavík. Einschiffung auf die MS Fridtjof Nansen in den Abendstunden. Bei früherer Anreise haben Sie die Möglichkeit, die Hauptstadt Islands intensiv zu erkunden.




TAG 2 bis 3

Dänemarkstraße


Wir verlassen die Küstengewässer von Island und fahren durch die Dänemarkstraße mit Kurs auf Grönland. Während des Seetags lernen die Einsteiger im Fotokurs die Grundlagen der Fotografie und die Aufnahme von schönen Eisbergfotos.




TAG 4 bis 5

Südgrönland


In der einmaligen Landschaft Südgrönlands bildet die Natur farbenfrohe Kontraste zu den Eisformationen, ein fotografisches Highlight der Fotoreise. Die Anlandungs-Möglichkeiten sind zahlreich: Uunartoq, Qaqortoq, Hvalsey, Igaliku, Qassiarsuk und Ivittuut.




TAG 6 bis 10

Nordwestgrönland


Die MS Fridtjof Nansen erreicht die Diskobucht, die Region für fantastische Fotos in der Mitternachtssonne mit gigantischen Eisbergen, Seen und Fjorden sowie mit spektakulären Pflanzen und Tieren. In Nordgrönland sind tägliche Anlandungen mit Fotoworkshops geplant in Itilleq, Camp Frieda, Ilulissat, Qeqertarsuaq, Sisimiut.




TAG 11

Nuuk


Sie werden mit dem Transferbus ins Stadtzentrum der grönländischen Hauptstadt gefahren und erkunden Nuuk während eines leichten Fotospaziergangs.




TAG 12

Ivittuut


In der verlassenen nordischen Siedlung Ivittuut werden Sie im Fotoworkshop möglicherweise wildlebende Moschusochsen fotografieren.




Schwarz Weiss Fotografie von Eisbergen

TAG 13

Prins-Christian-Sund - Nunap Isua (Kap Farvel)


Im 45 km langen Prins-Christian-Sund können Sie die unzähligen treibenden Eisberge fotografieren, die den Sund regelrecht „verstopfen“ können. Sollten die Eisverhältnisse unser Expeditionsschiff an einer Durchfahrt hindern, umrundet die MS Fridtjof Nansen von Hurtigruten stattdessen Nunap Isua, das Kap Farvel.



Groenland Karte der Hurtigruten Seereise in der Diskobucht


TAG 14 bis 15

Irmingersee


Nach vielen aufregenden Fotomotiven, die Sie mit Ihrer Digitalkamera festhalten konnten, nimmt das Hurtigruten Expeditionsschiff Kurs zurück auf Island. Oben auf dem Außendeck halten Sie Ausschau nach Seevögel und Wale, um weitere einzigartige Tieraufnahmen mit nach Hause zu nehmen.




TAG 16

Reykjavík - Rückreise


In den frühen Morgenstunden erreichen Sie Islands Hauptstadt. Bevor Sie nach Deutschland fliegen haben Sie die Möglichkeit in Reykjavík einige Fotolocations zu erkunden oder Sie verlängern Ihre Fotoreise gleich für einige Tage im wunderschönen Island.




Fotoworkshops auf Hurtigruten Schiffen

Leistungen Hurtigruten Expeditionsseereise

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise ab/bis Reykjavik mit der MS Fridtjof Nansen in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord inklusive Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Aktivitäten an Bord und an Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam
  • Wind- und regenabweisende Jacke, Verleih von Stiefeln und Trekkingstöcken
  • Tee und Kaffee ganztägig an Bord kostenlos
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Kostenloses WLAN
  • Trinkgelder



Leistungen Fotoworkshop

  • Fotokurse mit Fotograf Frank Wollinger während der Fotoseereise. Der erfahrene Fotodozent gibt in Fotoseminaren persönlich Tipps und Tricks zur Aufnahme von interessanten Eisbergbildern, Gletscherfotos und Landschaftsaufnahmen. Einsteiger lernen im Grundlagen Kurs das Basiswissen der Digitalfotografie: Einstellung von Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert.
  • Nach den Fotoworkshops finden Bildbesprechungen mit Empfehlungen zur Optimierung der Bildergebnisse statt
  • Seminare zur Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom und Photoshop. Bei schönem Wetter finden Kurse zur Bildoptimierung während der Fotoreise nicht statt. Wir nutzen jede Sonnenstunde der Grönland-Kreuzfahrt zur Fotografie



Hinweise

  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten


Private Fotoreise

Für Fotografen die Einzelunterricht und private Fotoworkshops anstelle von Gruppenreisen bevorzugen. Buchen Sie eine private Fotografie Reise, exklusiv für eine Person und maximal mit einem zusätzlichen Hobbyfotografen.

  • Fotocoach in Grönland Frank Wollinger
  • Reisetermin nach Vereinbarung
  • Tageshonorar zzgl. Anreise und Seereise 1.389 €

Zur Angebotsanfrage


Nicht enthaltene Leistungen

  • Versicherungen: Hurtigruten bietet Reiserücktritts-Versicherungen und einen sogenannten RundumSorglos-Schutz der folgende Leistungen bietet: Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reise-Krankenversicherung, RundumSorglos-Service und Reisegepäckversicherung Tarifübersicht Hurtigruten Versicherungen
  • Zuschlag für Flüge ab/bis Österreich und Schweiz: 130 €
  • Zusätzlicher Privatunterricht Digitalfotografie 180 € pro Stunde
  • Sämtliche weitere Ausgaben, die Ihnen während der Reise und Fotoexkursionen entstehen



Wiederholer Bonus

  • Wir gewähren einen Wiederholer-Bonus von 5% auf die Expeditions-Seereise für alle Gäste, die bereits einmal mit Hurtigruten gereist sind - mindestens 3 aufeinanderfolgende Nächte an Bord eines Hurtigruten Schiffes.
  • Der Anspruch auf den Wiederholet-Bonus muss spätestens 6 Wochen vor Abfahrt gemeldet worden sein.



Veranstalter

  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: Hurtigruten GmbH, Burchardstrasse 14, 20095 Hamburg
  • Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Hurtigruten GmbH
  • Frank Wollinger, Fotograf und Fotostudio, Jakobstraße 7, 49074 Osnabrück ist Reisevermittler



Landgang in der Arktis mit Polarcirkel Booten

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Geeignet für Foto-Anfänger und ambitionierte Fotografen



Mitbringen

  • digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Bridgekamera von Canon, Fuji, Leica, Nikon, Sony, Pentax, Olympus oder Panasonic
  • Speicherkarten, Kamera-Ersatzakku, Ladegerät, Objektiv-Schutzfilter
  • Speicherkarten-Lesegerät, Mikrofaserputztuch, Blasebalg
  • falls vorhanden Tablet oder Laptop mit externer Festplatte für die Datensicherung, Bildbearbeitung und Bildbesprechung
  • Fotorucksack oder Fototasche mit Regenschutz, durchsichtige Plastikbeutel, Gummibänder
  • Sehr warme Kleidung, die im Zwiebelprinzip der Temperatur angepasst werden kann - auch für Hände, Füße und Kopf. Natürlich können Sie sich jederzeit im Schiff aufwärmen, um anschließend erneut draußen auf dem Schiffsdeck Eisbären und Eisberge zu fotografieren.



Deckplan MS Fridtjof Nansen

Kabinenplan des Expeditionsschiffs MS Fridtjof Nansen




Teilnehmerzahl

  • maximal 10 Fotokursteilnehmer
  • Mindestteilnehmerzahl 6 Personen
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist es möglich die gebuchte Hurtigruten Seereise selbständig ohne Fotokurs durchzuführen.



Begleitperson

  • Eine schöne Tagesreise für die ganze Familie. Während Sie fotografieren hat Ihre Reisebegleitung die Möglichkeit das DKB-Bundeschampionat selbständig oder mit anderen Begleitpersonen zu erkunden.



Reisetermin

  • Mi 8. bis Do 23. Juli 2020



Reisepreis

  • Fotoworkshop 1.989 €
  • zzgl. Hurtigruten Seereise mit der MS Fridtjof Nansen in gebuchter Kabinenkategorie mit Vollpension inkl. Flug, Transfer, Rail&Fly, Übernachtung in Longyearbyen und Landgänge Preis siehe Tabelle 1
  • Aufpreis für Flüge ab/bis Österreich und Schweiz 130 €
  • Begleitpersonen wird der Fotokurs nicht berechnet

Tabelle 1
Kabinenkategorie
(Preis € pro Person)
Doppel-
kabine
Einzel-
kabine
Polar
Außenkabine
RR 7.757 11.248
Arktis
Außenkabine
Superior
XT 9.323 13.518
Expedition
Suite
ME 10.595 21.189
Expedition
Suite
MB 14.259 28.518
Expedition
Suite
MA 18.924 37.847

Hilfe für die Auswahl einer Kabine.
Die Seereise und andere Kabinenkategorien sind auf Anfrage buchbar.




Sonnenuntergang in der Arktis


Melden Sie sich für die Fotografie Reise an oder bestellen Sie einen Gutschein, um den Fotoworkshop zu verschenken


Zur Reiseanmeldung